Sie sind hier: Angebote / Behindertenhilfe / Tagesstätte Hohenmölsen

Spenden Sie Blut..

beim deutschen Roten Kreuz!

Tagesstättenleiterin

Susanna Regner
Sozialpädagogin/Musiktherapeutin

Frau
Susanna Regner

Tel: 034441 / 48924

Fax 034441 / 48923
drktagesstaettehhm[at]web[dot]de

Ergotherapeut

Fabian Ecke
Ergotherapeut

Fabian Ecke

Tel: 034441 / 48920

Ergotherapeutin

Caroline Wendisch
Ergotherapeutin

Caroline Wendisch

Tel: 034441 / 48920

Suchen Sie Angebote in anderen Städten und Orten?
Die Postleitzahlsuche hilft Ihnen weiter.

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Tagesstätte für Menschen mit wesentlichen seelischen und seelischen und mehrfachen Behinderungen

Hohenmölsen, Werkstr. 17/18

Haus der Sozialen Dienste
Foto: D. Keutel / DRK

Für wen ist die Tagesstätte da?

Für erwachsene Menschen mit psychischer Erkrankung oder einer psychischen Erkrankung und zusätzlichen Behinderung, die ....

Arbeiten in der Küche als Therapie
Foto: S. Regner / DRK

...Schwierigkeiten mit der Bewältigung ihres Alltags haben,

...einen längeren stationären Aufenthalt in einer psychiatrischen Abteilung hinter sich haben,

...unter Hilfestellung Ihre lebenspraktischen und kreativen Fähigkeiten wieder entdecken und weiter entwickeln wollen,

gemeinsamer Tanz und Musik als Therapie
Foto: S. Regner / DRK

...sozial isoliert sind und Kontakte zu anderen Menschen suchen.

Was bietet die Tagesstätte an?

  • Eine sinnvolle Tagesstruktur mit diversen, täglich wechselnden Angeboten.
  • Die Möglichkeit der Aufnahme und Gestaltung von sozialen Beziehungen innerhalb einer festen Gruppe.
  • Lebenspraktisches Training: Einkaufen, Kochen, Umgang mit Geld, Hilfe bei Behördengängen, Hauswirtschaft u.a.
  • Psychosoziale Hilfestellung bei der Bewältigung von Problemen mit sich selbst und mit anderen » Gruppen- und Einzelgespräche.
  • Angebote zur Arbeit und Beschäftigung: Töpfern und kreatives Gestalten. Arbeitstätigkeiten, Musik- und Tanztherapie, Bewegungsangebote und vieles mehr
  • Anregungen zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung.
  • Möglichkeiten der Teilnahme an Ausflügen und Urlaubsfahrten.
  • Bildungsangebote: thematische Gesprächsrunden, Gedächtnistraining zum Erhalt bzw. zur Weiterentwicklung der Merk- und Lernfähigkeit.
  • Hilfe zum Abbau und Überwinden von Ängsten und Hemmschwellen.

Alle Leistungen können auch im Rahmen des persönlichen Budgets eingekauft werden. Vor Ort kann das Leistungsangebot angesehen werden.

Wer übernimmt die Kosten?

Beim Beziehen von Rente wegen voller Erwerbsminderung übernimmt der überörtliche Sozialhilfeträger die Kosten. Der Besuch der Tagesstätte wird durch einen "Tagesstättenvertrag" geregelt.

Tagesstätte Hohenmölsen

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 08.00-15.00 Uhr

Werkstr. 17/18
06679 Hohenmölsen

Sie werden von verständnisvollem und qualifiziertem Personal mit längjähriger beruflichen Erfahrung betreut.

Die Mitarbeiter der Tagesstätte unterliegen der Schweigepflicht. Alle Gespräche sind vertraulich.

zum Seitenanfang